Über mich

Ich freue mich, dass du den Weg zu mir gefunden hast!

Als ich merkte, dass mich mein Job in der Wirtschaft nicht erfüllt, ging ich nach Irland um dort mein inneres Gleichgewicht wieder zu finden. Nachdem ich dort meine Ausbildung zur Yogalehrerin abgeschlossen hatte, entschied ich noch einen Schritt weiter zu gehen und zog nach London, wo ich an der renommierten British School of Osteopathy mein Vollzeitstudium zur Osteopathin begann. Als ich dann nach vier Jahren meine Masterarbeit in den Händen hielt wusste ich, dass ich endlich meinen Weg gefunden hatte.

>> Gesundheit zu finden sollte die Aufgabe des Osteopathen sein.
Jeder kann Krankheit finden.  (A.T. Still)

Während und nach dem Studium konnte ich wertvolle Erfahrungen mit meinen Patienten sammeln und erfahren wie hilfreich Osteopathie in den verschiedensten Bereichen sein kann. Ich habe unter anderem mit Obdachlosen, HIV positive Patienten und in einer großen Klinik für Allgemeinmedizin gearbeitet.

Nach einer Weile zog es mich dann doch zurück nach Hamburg – mein Heimathafen.
Hier in Hamburg habe ich  mich nun im Herzen von Altona mit meiner eigenen Praxis niedergelassen und behandle Patienten in deutscher, englischer und polnischer Sprache. Ich bin Mitglied im Verband der Osteopathie Schule Deutschland und bin als Dozentin an der Osteopathie Schule Deutschland tätig.

Ich habe eine große Freude daran mich fortzubilden. Dies ist nur ein kleiner Auszug:

– Schwangerschaft bei Dr. Steven Sandler
– Frauenheilkunde bei Prof. Renzo Molinari
Perrin-Technik bei dem Chronischen Erschöpfungssyndrom/ME & Fibromyalgie
– Craniale Osteopathie (Sutherland Cranial College UK)
– Das viszerale Becken / Beckenboden bei Valeria Ferreira
– Sportmassage bei Jenny Morton

Du hast Fragen an mich?

Vielleicht hast du Zweifel, ob eine osteopathische Behandlung überhaupt das Richtige für dich ist?
Ruf mich doch gerne einfach an unter der Nummer: 040 – 21 97 49 54
Dann besprechen wir alles Weitere in Ruhe gemeinsam.